Ernährung
"So lange keine durchgreifende Änderung in unserem Ernährungssystem eintritt, können die argen Schäden,
an denen die Menschheit krankt, nicht behoben werden, es wird im Gegenteil noch schlechter werden."

(Sebastian Kneipp)


Eine bedarfsgerechte, vollwertige, schmackhafte, möglichst naturbelassene Kost ist wichtige Voraussetzung für das Wohlbe´Čünden. Sie trägt zum Gesundbleiben wie zum Gesundwerden bei, indem sie die körpereigenen Schutzsysteme fördert. Nicht nur die Zusammensetzung der Speisen spielt für diese Wirkung eine Rolle, sondern auch das „Zusammensetzen“ am Tisch: Freude, Ruhe und Zeit gehören ebenso zu einer gesunden Mahlzeit wie Küchenkräuter und Gemüse.

Und nicht vergessen!
Das Beste am Essen ist wichtiges Merkmal eines gesunden Lebens: der Genuss.